Webinar Vergabepraxis

Zwischen Angebotsabgabe und Zuschlag – Die stetige Verbesserung bei Ausschreibungen

In diesem Webinar lernst Du, welche Prozessschritte nach einer Ausschreibung folgen. Erfahre, welche Aufgaben Dich erwarten und wie Du einen verbesserten und geordneten Ablauf im Unternehmen einführst. Zudem erhältst Du Einblicke zu Lessons Learned und bekommst Wege aufgezeigt, diese für zukünftige Ausschreibungen zu gestalten.

Inhalt

Du stellst Dir die Fragen “Was passiert eigentlich nach der Abgabe meines Angebots?” oder “Ist damit die Ausschreibung vorbei?” Die Antwort ist ganz klar “Nein!” Es gibt die Möglichkeit zu verhandeln, zur Präsentation eingeladen zu werden oder Fragen zu beantworten. Unsere Referentin klärt Dich auf, bis wann Du nach einer Absage rügen und bis wann Du mit einer Antwort rechnen kannst. Du bekommst Informationen darüber, auf was Du nach der Abgabe Deines Angebots achten musst und wie Du einen strukturierten, effizienten Ausschreibungsprozess in Deinem Unternehmen gestalten kannst.

 

Ein weiterer wichtiger Schritt, um sich zu verbessern, sind Lessons Learned - also Gewonnene Erkenntnisse. Viele Unternehmen vernachlässigen diesen Schritt oder lassen ihn ganz außer Acht. Dabei ist das Sammeln, Komprimieren und Bewerten von Erfahrungen, Fehlern und Risiken oder Hinweisen zu der Entwicklungen von Projekten absolut notwendig. Hier geht es zum einen darum eine stetige Verbesserung der Gewinnquote bei Ausschreibungen zu erzielen, andererseits auch um einen positiven Abschluss bei Ausschreibungen zu gewährleisten. Hierzu erhältst Du zahlreiche Tipps und verschiedene Möglichkeiten für eine nachhaltige Dokumentation.

 

Erhalte mit der Referentin einen kleinen Einblick in das Webinar.

Lektionen

  • Prozesse nach der Angebotsabgabe
  • Wichtige Fristen und einzuhaltende Termine
  • Kontinuierliche Verbesserung im Unternehmen
  • Praktische Tipps und Tricks für Lessons Learned bei Ausschreibungen

Referierende

Allgemeine Informationen

Die Dauer dieses Webinars ist circa 60 Minuten.


Du erhältst drei Arbeitstage vor dem Webinar einen Link mit den Einwahldaten.

Nach dem Webinar erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung als Beleg Deiner neu erworbenen Kompetenzen. Im Preis enthalten sind zudem die Präsentationsunterlagen, die Du im Nachgang digital erhältst. Wir sichern Dir durch eine begrenzte Teilnehmerzahl den Fokus auf die beschriebenen Inhalte zu. Im direkten Kontakt mit dem Referenten erhältst Du – mittels Chatfunktion oder im Dialog – Antworten auf Deine Fragen.

Kostenfreie Stornierungen sind bis 14 Tage vor Termin möglich. Ein Teilnehmer kann bis zum Start der Veranstaltung geändert werden. Nutze dafür einfach in Deinem persönlichen Bereich „Meine Academy“ die Buchungsansicht.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage des Termins, zum Beispiel bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten, vorbehalten.

 

Technische Details:
Zur Teilnahme am Webinar wird ein Desktop-PC, Laptop oder anderes mobiles Endgerät benötigt.

Buchungsoptionen
w34
 
15.07.2024
online
08:0009:00 Uhr
13 Plätze verfügbar
 
05.12.2024
online
09:0010:00 Uhr
14 Plätze verfügbar
Preis
pro Teilnehmenden
zzgl. gesetzl. MwSt.
Jetzt buchen

Zielgruppe

Architekten Ingenieure Bauleiter Auftragnehmer Projektmanager Rechtsanwälte Berater

Kein passender Termin dabei?

Wir benachrichtigen Sie, sobald es neue Termine zu diesem Thema gibt!

Weitere Themen aus dem Bereich